CLV Logo

Neuausrichtung

Unsere Kinder sind jetzt alle aus dem Haus. Sie waren und sind ein wesentlicher Lebensmittelpunkt, der einen großen Teil unserer Kommunikation, unseres Denkens und Lebens in den letzten 30 Jahren ausmachte. Jetzt leben sie alle eigenständig. Und wir als Eheleute müssen neu lernen, zu reden, zu kommunizieren, uns neu auszurichten.

Vielleicht haben die Jünger sich in Lukas 11 auch so gefühlt. Ihr Lehrer und Meister hatte sich in Kapitel 9,51 neu ausgerichtet. Er hatte seinen Blick fest entschlossen Richtung Jerusalem fixiert, um dort das Werk Gottes zu vollenden und am Kreuz die Welt mit Gott zu versöhnen. Jetzt sagten die Jünger, nach Jahren des gemeinsamen Reisens und Dienens zu Jesus: »Lehre uns beten!« Und der zielgerichtete Gottessohn gibt ihnen eine vielschichtige, weitsichtige Antwort:

Verse 2–4
Das sogenannte Vater-Unser zeigt die richtige Priorität im Gebet:
die Anbetung des Vaters, die Ausrichtung auf das Wesentliche, unseren Alltag und Vergebungsbereitschaft.

Verse 5–8
Das Gleichnis vom bittenden Freund zeigt, wie wichtig Vertrautheit im Gebet ist!
Drei Freunde helfen sich gegenseitig. Unter Freunden kann man »unverschämt« sein!

Verse 9–13
Das Gleichnis des gebenden Vaters zeigt, wie normal grundsätzlich Gebet ist!
Selbstverständlich gibt der liebende Vater seinen Kindern, was sie brauchen!

Verse 14ff.
beschreiben einen besessenen Mann, der stumm ist!
Wie schade, wenn unser Leben, persönlich oder gemeindlich, mehr oder weniger gebetslos ist! Wie ausdruckslos sind wir doch dann!

Mit folgenden Titeln wollen wir uns neu motivieren, wieder mehr, regelmäßiger, vertrauter, gewohnheitsmäßiger zu beten und einen vertrauten Umgang mit unserem Gott zu pflegen:

Bild Ein Leben im Glauben

Ein Leben im Glauben

Aus dem Leben von Andreas Steinmeister
Regina Steinmeister
Hardcover 176 Seiten | 6,90 €

Ein Bericht über ein Leben, das allein durch Gottes Gnade und Sein Wort, die Bibel, völlig verändert und geprägt wurde.

Nicht nur diejenigen, die Großes geleistet haben, oder solche, die eine ...

im CLV-Shop ansehen

 
Bild Das Gebetsleben Jesu

Das Gebetsleben Jesu

Ermutigung und Herausforderung
Wolfgang Bühne
Hardcover 144 Seiten | 6,50 €

Kein anderes Thema spiegelt so deutlich unsere geistliche Armut, Trägheit und Kraftlosigkeit wider – und kaum eine andere Frage beschämt und demütigt uns mehr als die Frage nach unserem Gebe ...

im CLV-Shop ansehen

 
Bild Lehre uns beten

Lehre uns beten

Benedikt Peters
Hardcover 176 Seiten | 6,90 €

»Gebetslosigkeit oder Gebetsarmut sind Symptome einer tiefer liegenden Krankheit. Sie zeigen, dass unser ganzes Glaubensleben kränkelt. Wir leben und wandeln offensichtlich mehr im Fleisch als im G ...

im CLV-Shop ansehen

 
Bild Georg Müller

Georg Müller

Vertraut mit Gott
Roger Steer
Hardcover 256 Seiten | 9,50 €

Unter dem Namen »Waisenvater von Bristol« ist Georg Müller (1805–1898) in die Geschichte der Erweckungsbewegung eingegangen. Doch nur wenige kennen sein gottloses Leben vor seiner Bekehrung und sei ...

im CLV-Shop ansehen

 
Bild … als sähe er den Unsichtbaren

… als sähe er den Unsichtbaren

Autobiografie von Georg Müller
Georg Müller
Hardcover 224 Seiten | 9,90 €

Was kann von einem gewöhnlichen Menschen erreicht werden, wenn er auf einen außergewöhnlichen Gott vertraut? Einen Gott, der das Unmögliche möglich macht?

In den vorliegenden Auszügen aus Geo ...

im CLV-Shop ansehen

 
Bild Man muss doch darüber sprechen

Man muss doch darüber sprechen

Wilhelm Busch
Hardcover 112 Seiten | 9,90 €

Erlebnisse aus der Jugend, während des Krieges, mit Studenten, zur Weihnachtszeit - in Wilhelm Buschs pointierten Erzählungen leuchten sie auf, werden unvergesslich und weisen auf das Fundament d ...

im CLV-Shop ansehen

 
Bild Kleine Erzählungen

Kleine Erzählungen

Wilhelm Busch
Hardcover 112 Seiten | 9,90 €

»Man erlebt halt so viel«, sagt Pastor Wilhelm Busch und begeistert mit seinen Erzählungen schon seit der Nachkriegszeit die Leser. In unnachahmlich packendem Stil schildert er originelle, na ...

im CLV-Shop ansehen

 

Lehre mich glauben, Herr, lehre mich flehn!
Kindlich vertrauensvoll lehre mich flehn!
Segne, o Herr, dein Kind, dass es, von Lieb entzündt,
Seelen für dich gewinnt! Lehre mich flehn!

Lehre mich glauben, Herr, lehre mich flehn!
Zeig mir der Seelen Wert; lehre mich flehn!
Herr, o mein Heiland, gib Weisheit mir, Kraft und Lieb!
In deines Geistes Trieb lehre mich flehn!

Lehre mich glauben, Herr, lehre mich flehn!
Eilend die Zeit vergeht, lehre mich flehn!
Sieh meine Schwachheit an, nimm mir des Kleinmuts Bann,
dass ich obsiegen kann, lehre mich flehn!

Lehre mich glauben, Herr, lehre mich flehn!
Jesus, du kommst ja bald, lehre mich flehn!
O, dass du gnädig dann mein Werk kannst schauen an,
dass ich bestehen kann, lehre mich flehn!

Text: Ray Mascher, Gotthelf Bernhardt Kühn (1905)

Bitte beachten Sie, dass Sie fast alle unsere Bücher auch kostenlos als PDF-Dateien downloaden können!

Herzliche Grüße
Peter Lüling

  • Christliche Literatur-Verbreitung e.V.
  • Ravensberger Bleiche 6
  • 33649 Bielefeld
  • Telefon: +49 521 947240
  • Telefax: +49 521 9472421
  • E-Mail: info@clv.de
  • Internet: www.clv.de
  • Geschäftsführung: Peter Lüling
  • Registergericht: Amtsgericht Bielefeld
  • Registernummer: VR 2173
  • USt-IdNr: DE124018527
  • Hinweise zum Datenschutz
Facebook-Logo

© 2002–2021 | CLV Bielefeld – Bücher, die weiterhelfen. Alle Rechte vorbehalten.